Schweizerische Umweltstiftung
Logo

Die Schweizerische Umweltstiftung

Die im Jahre 1993 gegründete Stiftung setzt sich ein für die Gleichberechtigung der Ansprüche von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft und damit für eine nachhaltige Entwicklung. In der alljährlichen stattfindenden Preisverleihung würdigt die in Luzern domizilierte Stiftung aussergewöhnliche Einsätze auf dem Gebiet des Umweltschutzes. Dabei werden Einzelpersonen, Firmen, Organisationen und Jugendliche ausgezeichnet für ihr Engagement in Projekten und Massnahmen, die direkte oder indirekte Auswirkungen auf den Erhalt einer lebenswerten Umwelt haben. Die Preisträgerinnen und Preisträger verpflichten sich, den finanziellen Gewinn in das Umweltprojekt weiter zu investieren. Die Preisträgerinnen und Preisträger legen der Schweizerischen Umweltstiftung Rechenschaft ab, wie und zu welchem Zweck die Preissumme genutzt wurde.

Mit ihrem direkten Engagement in verschiedenen Umweltprojekten unterstützt die Stiftung dabei auch massgeblich die Bestrebungen umweltbewusster und zukunftsgerichteter Firmen, Organisationen und Institutionen für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen. 

Die Schweizerische Umweltstiftung

  • setzt sich ein für die Gleichberechtigung der Ansprüche von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft und damit für eine nachhaltige Entwicklung
  • unterstützt Bestrebungen umweltbewusster, zukunftsgerichteter Mitmenschen in Firmen, Organisationen, Behörden und im Privatleben, die sich persönlich für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen und deren Artenvielfalt einsetzen
  • will besondere Leistungen im Umweltschutz auszeichnen, der breiten Öffentlichkeit bekanntmachen und als beispielgebend herausheben
  • will das Wissen über die Bedeutung von Umwelt- und Naturschutz vermitteln, und aufzeigen, dass der Erhalt der Lebensräume und deren Artenvielfalt für Menschen, Tiere und Pflanzen eine unabdingbare Notwendigkeit darstellt.
  • vertritt die Einsicht, dass einer nachhaltigen Umwelt-Entwicklung dringend zum Durchbruch verholfen werden muss, wenn wir in einer stabilen und zukunftsfähigen Gesellschaft leben wollen. 

 

Die Stiftung hat keinen Erwerbszweck und erstrebt keinen Gewinn. Sie ist steuerbefreit.

Stiftungsrat

Dr. Jost Schumacher
Heinz Wild
Dr. Johannes Heeb

Direktor

Cédric Habermacher

Anton-Julius-Eggstein-Gasse 3

6005 Luzern

 

 

Patronatskomitee zur Unterstützung der Schweizerischen Umweltstiftung

  • Stephan Baer, lic.oec., Unternehmer, Küssnacht
  • Dr. iur. Andrea Hämmerle, Nationalrat GR, Pratval
  • Prof.Dr. Jan-Olav Gebbers, a.Chefarzt Pathologie, KSL Luzern
  • Ruth Gisi, a.Regierungsrätin SO, Hochwald
  • Dr.rer.pol. Rudolf Rechsteiner, Nationalrat BS, Basel
  • RA lic.iur. Franz Steinegger, a.Nationalrat UR, Altdorf
  • Dr.phil. Hans Widmer, a.Nationalrat LU, Luzern

Aufsichtsbehörde

  • Eidgenössische Stiftungsaufsicht, Eidg. Departement des Innern EDI